Kostenlose Service-Nummer: 0800-222 0 123
 
Ihr Warenkorb
Der Warenkorb ist leer.

T-Shirt bedrucken mit Deinem Motiv » ab 2,95 €. Gestalte Deinen T-Shirt Druck selbst!

  • Digitaler T-Shirt Direktdruck

    Digitaler Direktdruck

    Der Digitale T-Shirt Druck ist das perfekte Druckverfahren für kunterbunte Motive ...

    Digitaler T-Shirt Direktdruck

    Digitaler T-Shirt Direktdruck

    Der Digitale Direktdruck ist das perfekte T-Shirt Druck Verfahren um Einzelteile und mittlere Auflagen zu produzieren. Und zwar unabhängig von der Farbigkeit des Druckmotivs! Das zu bedruckende Textil fährt direkt in den Drucker und wird ohne Zwischenschritte direkt bedruckt. Mittels 4C Farbdruck werden weiße T-Shirts kunterbunt direkt mit Deinem Motiv bedruckt. Farbige T-Shirts benötigen einen zusätzlichen Arbeitsgang und werden zunächst mit einem Untergrundweiß bedruckt. Danach folgen die eigentlichen Motivfarben. Von der sogenannten Base ist danach nichts mehr zu sehen. Sie dient lediglich der Leuchtkraft der Motivfarben, die sonst durch die dunklen Textilfarben verfälscht würden. Die verwendeten Tinten unterliegen selbstverständlich dem ÖKO-Tex 100 Standard. Dieser T-Shirt Druck ist somit unbedenklich.

    Ein T-Shirt bedrucken, mit traumhaften farbintensiven Urlaubsbildern, peppigen Abschlussmotiven mit frechen Sprüchen, mehrfarbige Firmenlogos mit Schattierungen und Farbverläufen...all das ist auf diesem Weg kein Problem für uns. Wir bringen Dein selbstgestaltetes Wunschmotiv mittels digitalem T-Shirt Druck auf´s T-Shirt, Polo oder Sweatshirt. Egal ob es sich um Grafiken, Fotos oder Schriftzüge handelt. Auch ein als schwierig druckbar geltender T-Shirt Druck macht unseren leistungsstarken Kornit T-Shirtdruckern keine Probleme. Mit Know-How und Technik setzen wir auch Deine T-Shirt Druck Ideen eindrucksvoll um.

    Sogar einige Modelabels und Boutiquen schätzen unseren digitalen T-Shirt Druck und zählen seit Langem zu unseren Kunden. Sie mögen die angenehme Druckoberfläche sowie die sehr guten Waschergebnisse. Wo gibt´s den Direktdruck ? Einfach unseren T-Shirt Designer verwenden und ein eigens kreiertes Motiv hochladen. Gerne könnt Ihr uns auch eine Nachricht hinterlassen & Wünsche äussern.

    Mehr zum Thema „Digitaler Direktdruck”
    + -
  • Flexdruck und Flockdruck

    Flex- und Flockdruck

    Der Volksmund nennt es Beflockung und jedem Mitglied eines Sportvereines ...

    Flexdruck und Flockdruck

    Flexdruck und Flockdruck

    Der Volksmund nennt es Beflockung und den meistens Mitgliedern eines Sportvereines ist diese Art T-Shirt Druck
    sicher ein Begriff: der Flexdruck bzw. Flockdruck. Diese Verfahren oder Materialien sind optimal wenn Name und Nummer auf ein Trikot oder T-Shirts gedruckt werden sollen. Individuelle Kleinauflagen werden damit also produziert.

    Aber auch Sprüche oder einfache Motive für Junggesellenabschiede sind hiermit gut umsetzbar. Vorraussetzung für diesen T-Shirt Druck sind vektorisierte und wenig farbige Designs ohne Farbverläufe. Die Druckmaterialien lagern auf Rollen meterweise in unserer Produktion. Kommt eine Farbe zum Einsatz wird diese in einen Schneideplotter eingespannt. Das darin befindliche Schneidemesser fährt die Konturen der Buchstaben und Motive ab. Danach wird von Hand alles entfernt was nicht gewünscht ist, ausheben oder entgittern wird dieser Vorgang beim T-Shirt Bedrucken genannt.

    Anschließend werden die freistehenden Namen, Nummern oder Motive mittels Heißtransferpresse auf die entsprechenden T-Shirts & Co aufgedruckt. Während das Flexmaterial eine kaum spürbare und glatte Oberfläche hat, ist der Flock samtig weich und ein etwas erhabener T-Shirt Druck. Beide haben Ihren Charme, bieten teilweise auch tolle Effektfarben und sind bedenkenlos haltbar!

    Die große Auswahl an Farben der beiden Druckmaterialien Flex & Flock erlaubt beim T-Shirt bedrucken viele Gestaltungsideen. In unserem T-Shirt Designer sind beide Materialien wählbar und bieten zusammen 59 verschiedene Farben zur Auswahl! Da die Geschmäcker unserer Kunden verschieden sind kommen auch beide T-Shirt Druck Verfahren sehr häufig zum Einsatz und sind eine gern genommene Gestaltungsoption beim T-Shirt Bedrucken.

    Mehr zum Thema „Flexdruck und Flockdruck”
    + -
  • Digi-Flex - T-Shirt Druck inkl. Konturschnitt

    Digi-Flex

    Ähnlich wie beim Flexdruck, hat auch das Digi-Flex Druckverfahren eine ...

    Multicolor Print - T-Shirt Druck inkl. Konturschnitt

    Multicolor Print - 4-Farb Digitaldruck

    Ähnlich wie beim Flexdruck, hat auch der Digi-Flex T-Shirt Druck eine kaum spürbare glatte Oberfläche. Jedoch wird hierbei fotorealistisch also vielfarbig gearbeitet! Motive wie Fotos, komplexe Logos, Wappen und Embleme werden hiermit hochaufgelöst umgesetzt. Das bunte Druckmotiv wird mittels einer speziellen EcoSolvent Tinte auf das zuvor noch weiße Rollen-Material aufgedruckt. Anschließend wird auf einer zuvor vom Grafiker festgelegten Kontur maschinell ausgeschnitten. Somit ist das Motiv freigestellt ohne den lästigen Kasten im Hintergrund. Auch Freiflächen im Motiv sind bei diesem T-Shirt Druck Verfahren möglich.

    Im nächsten Schritt wird das Motiv entgittert (alle überflüssigen Materialreste entfernt) und auf eine Trägerfolie aufkaschiert. Anschließend ist das Motiv bereit für den Transfer auf ein T-Shirt. Auch hier kommt eine Heißtransferpresse zum Einsatz und bringt bei gut 160°C zusammen was zusammen gehört. Die Trägerfolie wird entfernt und das Motiv ist fertig. Dieses T-Shirt Druck Verfahren ist optimal für Motive die eine geschlossene Form haben, wie zum Beispiel Wappen, Motive in Kreisform oder kreative Embleme.

    Auch bei farbigen Mannschafts-Trikots kommt dieses Druckverfahren häufig zum Einsatz. Da der atmungsaktive Sublimationsdruck auf farbigen Shirts nicht funktioniert, kommt hier der Multicolorprint mit Konturschnitt zum Einsatz und bringt das Motiv auf dem Digi-Flex als Trägermaterial auf die Trikots. Gerade vielfarbige Sponsorenlogos werden oftmals damit produziert, wie zum Beispiel das VW-Logo. Die Möglichkeit vielfarbige Motive fotorealistisch bei Kleinauflagen zu produzieren überzeugt uns seit Jahren dieses T-Shirt Druck Verfahren anzubieten.

    Mehr zum Thema „Multicolor Print”
    + -
  • Strass-Applikationen

    Strasssteine

    Edel, chic, wertvoll - Strass-Applikationen sind eine echte Kostbarkeit ...

    Strass-Applikationen

    Personalisierte Strass-Applikationen

    Edel, chic und wertvoll - so könnte man ein T-Shirt mit einer selbstgestalteten Strass-Applikationen beschreiben. T-Shirt Druck mit individuellen Schriftzügen, Sprüchen oder Initialen gehören zu den häufigsten Motiven, die wir für unsere Kunden mit diesen funkelnden Strasssteinen produzieren.

    Dank unserem Strass-Designer kannst Du mit einigen tollen Strass-Schriften auch ein einzelnes T-Shirt bedrucken. Somit wird ein simples Baumwoll-Shirt mit Strass zum sehenswerten Einzelstück, das bei jeder Gelegenheit zum Rock oder zur Hose, mal lässig oder elegant getragen werden kann. Für den nötigen Glamour-Faktor sorgen unsere Steinchen von ganz allein. Dieser T-Shirt Druck ist eben nicht von der Stange.

    Du kannst aus 23 verschiedenen Farben und 9 Schriften wählen um Deinen T-Shirt Druck selbst zu designen. Aber auch Firmen kommen vermehrt auf uns zu und nutzen diese besondere Art der Eigenwerbung. Boutiquen, Beauty Salons oder auch Hair Stylisten tragen sehr gerne ein schickes schwarzes Oberteil mit dem eigenen Logo aus funkelnden Glitzersteinen darauf.

    Dabei erstellen wir eigens für den Kunden das Strass-Motiv basierend auf dem bestehenden Logo. Hierbei werden unterschiedlichste Steingrößen und Farben verwendet, um das Firmen-Logo so detailtreu wie möglich zu reproduzieren. Nach freigegebenem Entwurf geht es auch schon los und die Eyecatcher werden Stein für Stein gedruckt. Das T-Shirt Bedrucken ist eben auch ein bisschen Handarbeit.

    Mehr zum Thema „Strass-Applikationen”
    + -
  • Textilsiebdruck

    Textilsiebdruck

    Der Siebdruck gehört zu den bekanntesten T-Shirt Druck-Verfahren ...

    Textilsiebdruck

    Textilsiebdruck - Ideal für Massenprints

    Eines der spannendsten T-Shirt Druck-Verfahren ist der Textilsiebdruck. Dieser wird meist erst bei steigender Auflage interessant, da hier durch Vorarbeiten Drucknebenkosten entstehen.

    Zunächst wird das Druckmotiv grafisch in seine Farbbestandteile zerlegt. Pro im Motiv sichtbare Farbe wird ein sogenannter Film (Schablone) und ein Sieb erstellt. Nachdem alle Siebe in dem Siebdruck-Karussel nach Farben sortiert montiert wurden, beginnt die Fein-Justage. Und dabei geht es um Millimeterbruchteile. Schließlich muss das Motiv oder Logo ja auch zu 100 % stimmen. Ist dies geschehen werden alle Siebe mit der entsprechenden Farbe versehen. In der Regel handelt es sich hierbei um Plastisolfarben die sehr dickflüssig sind und mittels Spachtel sorgfältig auf die empfindlichen Siebe aufgetragen werden. Hier ist T-Shirt Druck noch ein richtiges Handwerk.

    Nachdem diese Vorstufe erledigt ist, werden Stück für Stück die T-Shirts auf das Siebdruck-Karussel aufgezogen. Sie wandern unter den Sieben durch, während sie sich eine Farbe nach der anderen abholen. Einmal im Kreis rotiert ist das Motiv vollständig gedruckt und das Shirt wird abgezogen und einem Trocknungskanal übergeben. Dieser Ablauf wiederholt sich dann auch schon mal tausendfach.

    Je mehr Farbe ein Motiv hat, desto komplexer ist die T-Shirt Druck -Vorstufe. Eine Faustregel für den Siebdruck ist also: Nicht zu viele Farben im Motiv bei großer Auflage. Dann relativieren sich die Drucknebenkosten und ein sehr günstiges Massenprodukt entsteht. Der Textilsiebdruck gehört zu den bekanntesten T-Shirt Druck -Techniken und ist also ideal für das großvolumige T-Shirt Bedrucken.

    Mehr zum Thema „Textilsiebdruck”
    + -
  • Stickerei

    Stickerei

    Zusammen mit Röcken oder Anzughosen passen bestickte Oberteile perfekt ...

    Stickerei

    Veredelung mittels hochwertiger Stickerei

    Die Stickerei ist eines der ältesten Textilveredlungs-Verfahren und zurecht ein eigenständiges Segment und kein T-Shirt Druck. Und edel wirkt ein schöner Stick tatsächlich. Jedoch sollte man sich beim Sticken zunächst ein Paar Gedanken vorab machen: Nicht jedes Logo oder Motiv sollte oder kann gestickt werden. Hierbei sind kleine Motivdetails oder Farbbegebenheiten oft ein Knackpunkt. Genauso sollte das Textil sorgfältig gewählt werden. Es muss zueinander passen. Ein hochwertiger Stick auf einem dünnen Sommer-T-Shirt ist selten schön. Da ist das T-Shirt Bedrucken eine sehr gute Alternative.

    Auf dem passenden Produkt, wie einem festen Poloshirt, wirkt ein schön gesticktes Wappen zum Beispiel ausgezeichnet. Eine dezente Farbwahl des Garns passend im Kontrast zum Produkt oder sogar fast Ton in Ton bringt ein edles Ergebnis. Die leicht erhabene Optik des eingenähten Motivs hat seinen ganz eigenen Charme. Die Qualität ist beim Umgang mit Nadel und Faden besonders wichtig. Eine sehr gute Beständigkeit und Waschbarkeit ist ideal für hochwertige Gastronomie-Artikel wie Schürzen und Kochjacken aber auch zusammen mit Röcken oder Anzughosen passen bestickte Oberteile perfekt ins Büro und machen auch in der Freizeit eine wunderbare Figur.

    Nicht zuletzt greift die Workwear-Sparte ebenfalls sehr gerne auf ein gesticktes Firmenlogo zurück. Wenn Handwerker oder Bauarbeiter Ihre Bekleidung wirklich stark strapazieren ist der Stick eine hochqualitative Veredlungsmethode. Da beim Stick ebenfalls Nebenkosten entstehen sind Einzelteile kaum rentabel. Die Stickerei wird hauptsächlich eingesetzt für Berufs- oder Vereinsbekleidung, Caps oder Poloshirts in größeren Auflagen. Und wenn ein Logo mal nicht stickfähig ist, haben wir alle gängigen T-Shirt Druck Methoden parat!

    Mehr zum Thema „Stickerei”
    + -
  • Sublimationsdruck

    Sublimationsdruck

    Die Entscheidung für den Sublimationsdruck bedeutet gleichzeitig die Wahl ...

    Sublimationsdruck

    Sublimationsdruck für Shirts & Fotogeschenke

    Die Entscheidung für den T-Shirt Druck per Sublimation bedeutet gleichzeitig die Wahl eines Funktions T-Shirts oder zumindest einer polyesterhaltigen Druckoberfläche. Diese bedruckbare Fläche muss weiß sein, da die Sublimationstinten nur auf weißem Untergrund ihre volle Farbbrillianz entwickeln können. Sublimationsshirts oder Trikots können mit diesem T-Shirt Druck -Verfahren optimal mit fotorealistischen Motiven, Bildern oder komplexen Sponsorenlogos versehen werden. Ein maximales Druckformat von ca. DIN A2 erlaubt großflächige Gestaltungen aller Art.

    Der eigentliche Sinn von Funktionsshirts ist jedoch die Atmungsaktivität des Stoffes. Ein Flexdruck oder Siebdruck trägt Druckmaterial oder Farbe spürbar oben auf das Textil auf. Der Sublimations-Druckvorgang hingegen färbt die Fasern des T-Shirts! Die wichtigen Faserzwischenräume bleiben völlig unversehrt und die Funktion der Trikots bleibt somit komplett aktiv! Darüber hinaus bietet der Sublimationsdruck eine nicht spürbare Motivoberfläche. Die Druckfarben sind im Faserinnern und das T-Shirt fasst sich an wie unbedruckt! Die Wascheigenschaften sind ideal für Sportkleidung, da der Druck auch mal eine paar Grad mehr als die üblichen 30°C verträgt, sofern das Shirt das auch tut!

    Dieses T-Shirt Druck Verfahren lässt sich auf vielen weiteren Produkten anwenden, solange die Druckfläche eine weiße Polyesteroberfläche hat. Zum Beispiel unsere Mousepads, Puzzles, Kissen und auch die Tassen werden so bedruckt. Alles in allem ein tolles T-Shirt Druck Verfahren mit wirklich leuchtenden Farben. Ideal um Deine kreativsten Einfälle haltbar auf Trikots und Fotogeschenke zu bringen.

    Mehr zum Thema „Sublimationsdruck”
    + -
  • Fotodruck

    Fotodruck

    Mit dem Fotodruck auf weißen T-Shirts fand der T-Shirt Druck in Deutschland ...

    Fotodruck

    Fotodruck, der T-Shirt Druck aus den 90er

    Mit dem Fotodruck auf weißen T-Shirts fand das T-Shirt Bedrucken in Deutschland seine Anfänge. Damals wurde in Copy-Shops mittels Farbkopierern auf ein speziell beschichtetes Papier spiegelverkehrt gedruckt. Anschließend wurde das Motiv mit einer Schere ausgeschnitten und mittels Heißtransferpresse auf das Shirt gedruckt. Meistens wurden Bilder und Fotos gedruckt, die die Kunden dann stolz präsentierten. Ein eigenes Foto auf einem T-Shirt, das war der Knaller! Die Leute haben sogar Schlange gestanden nur um beim T-Shirt Bedrucken dabei zu sein.

    Seitdem ist ohne Frage eine Menge passiert! Heute werden T-Shirts digital gedruckt und der unschöne weiße Hintergrund ist längst ein Tabu bei unseren Kunden. Genauso selbstverständlich ist die reibungslose Produktion beim farbigen oder schwarzen T-Shirt Druck. Das alles war vor gut 20 Jahren nicht selbstverständlich.

    Der Fotodruck ist heute weitestgehend von der Bildfläche verschwunden. Wir freuen uns, deutlich moderner aufgestellt zu sein und euch auch für die kreativsten Einfälle ein passendes T-Shirt Druck Verfahren anbieten zu können.

    Mehr zum Thema „Fotodruck”
    + -
  • Tassendruck

    Tassendruck

    Der Kaffeepott ist die ideale Geschenkidee zu allen möglichen Anlässen ...

    Tassendruck

    Individueller Aufdruck auf Tassen

    Tassen oder Becher, Kaffeepott oder Mug... Ausdrücke gibt es viele für die klassische bedruckbare Tasse. Unabhängig ob Kaffee oder Tee darin getrunken wird, bieten wir diese als individuell gestaltbares Fotogeschenk an. Doch wie bedruckt man eigentlich eine Tasse? Wieder ist die Sublimation aus dem T-Shirt Druck der Schlüssel zum bunten “Guten Morgen-Gruß” auf dem Schreibtisch.

    Das eigens entworfene Design, Urlaubsbild oder Schnappschuss der Enkel wird zunächst spiegelverkehrt auf ein spezielles Trägerpapier gedruckt. Natürlich mit besonderer Sublimationstinte. Die gleiche die auch beim T-Shirt Bedrucken zum Einsatz kommt. Anschließend werden die immer weißen Keramiktassen, die einen transparenten Polyesterlack auf der Oberfläche haben, sorgfältig von kleinsten Staubpartikeln befreit.

    Das inzwischen auf Maß zugeschnittenen Motiv wird nun mittels hitzebeständigem Klebeband auf der gewünschten Seite der Tasse fixiert und anschließend in einer Tassenpresse eingespannt. Diese hat eine kreisrunde Heizmanschette, die mit etwa 200°C für ca. 3 Minuten das Motiv vom Trägerpapier in die Tasse einbrennt. Der Polyesterlack nimmt die Tinte unwiderruflich in sich auf. Das Trägerpapier wird entfernt und die Tasse glänzt im neuen Design. Anschließend kühlt die Tasse ab und zeigt das gewünschte Motiv (nun nicht mehr spiegelverkehrt) auf seiner Oberfläche. Fertig. Die Tasse ist nun spülmaschinenfest und fertig für den täglichen Gebrauch. Eine ideale Geschenkidee zu allen möglichen Anlässen.

    Auch Firmen sind auf den Geschmack gekommen und produzieren bei uns Jahr für Jahr Tassen für die Mitarbeiter. Manche sogar mit individuellen Namen... dann ist auch klar wer wieder nicht gespült hat. Sogar auf Weihnachtsmärkten sind unsere Tassen zu finden... einfach optimal für Glühwein oder heißen Punsch. Gestalten kannst Du die Tassen ganz einfach über unseren Designer. Unter Fotogeschenken findest Du auch eine Auswahl an Tassen. Und wenn Du schonmal da bist, lass Dir auch gleich ein T-Shirt bedrucken!

    Tasse jetzt selbst gestalten!
    + -
Lustige T-Shirts bedrucken lassen
T-Shirt selbst gestalten T-Shirt bedrucken lassen Individueller T-Shirt Druck für Ihr Lieblingsshirt
 
 

T-Shirt bedrucken

T-Shirt bedrucken jetzt ganz
einfach mit dem Online T-Shirt Druck Designer von Bandyshirt!

T-Shirt bedrucken lassen!

T-Shirt Druck

Unsere T-Shirt Druck News
informieren Sie über aktuelle Trends und Gutscheincodes!

Jetzt kostenlos anmelden!
Auf Erfahrungen.com: 4.27 Sterne von 11 Bewertungen
info@bandyshirt.com 004967314719500 Albiger Str. 7a Alzey
Rheinland-Pfalz
55232
Deutschland