Designer - Ideen

Designer – Ideen verwirklichen!

Ihr seid Jungdesigner und wollt sehen wie Eure Designs auf der Kleidung aussehen? Oder wollt Ihr sogar im kleinen Stil Eure selbst entworfenen T-Shirts verkaufen? Wir bieten Euch dafür die besten Vorraussetzungen!

T-Shirt Designer – vom Papier auf´s Shirt!

Viele Kreative träumen schon lange von der eigenen Mode-Linie, die später einmal in allen Läden hängt und von jedem getragen wird. Damit die Entwürfe aber nicht nur auf dem Papier zu Hause in der Schublade liegen, muss man einen Schritt weiter gehen: Erst gedruckt auf dem Shirt kann man wirklich sehen, ob die Idee überzeugt.
Klar könnt ihr im Internet auf unserer Seite im Shirt – Designer eure eigenen Dateien hochladen und sie von uns drucken lassen. Wenn Du aber unsicher bist, ob alles auch wirklich so funktioniert, wie Du es Dir vorstellst, oder besondere Wünsche hast, sind wir jederzeit per Telefon oder auch persönlich im Laden für Eure Anliegen zu sprechen. Mit der langjährigen Erfahrung im Textildruck können wir die unterschiedlichen Druckvarianten empfehlen und ganz individuell auf Euch eingehen.

Auch bei den Produkten haben wir für Euch ein besonders passendes Angebot: Vor wenigen Tagen ist im Shirtdesigner ein neues Label aufgetaucht: „Stanley Stella“ ist super geeignet, ein selbstdesigntes Shirt zu werden, und zwar aus verschiedenen Gründen: Im Nacken gibt es keinen Zettel von der Marke selbst, was nicht nur alle freut, die kratzendes Papier im Rücken störend finden. Die Shirts sind somit auf den ersten Blick „brand-los“, nur in der Innenseite findet man das Label. Außerdem sehen die Klamotten nicht mehr nach bloßem „quadratisch-praktisch-schwarz“ aus, sondern sind echt fashion-tauglich. Dünnere Stoffe und coole Schnitte überzeugen alle modebewussten Käufer. Richtig cool ist der angebotene Damen-Hoodie, der sonst nur schwer zu finden ist. Tailliert und ohne Bauchtaschen (eignet sich super für größere Drucke!), fühlen sich nun auch die Mädels nicht mehr in eine Tonne gesteckt. Das letzte Highlight der Marke ist auf jeden Fall, dass sie sich bewusst für nachhaltige Produktion entschieden haben und somit total im Trend der Zeit liegen. Wer sich jetzt näher für das Label interessiert, kann sich auf einen ausführlicheren Bericht von Enrico freuen, der in ein paar Tagen hier erscheinen wird.

Das selbstdesignte Shirt endlich in den Händen halten und anderen präsentieren zu können, ist ein einmaliges Gefühl, dass Du Dir nicht entgehen lassen solltest. Mit guter Beratung und coolen Textilien legst Du damit vielleicht sogar den Grundstein für deine Karriere als Designer… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.