Druckverfahren - Sublimationsdruck

Ein Druckverfahren mit unendlichen Variationen

Die Stoffe, die heute gestaltet und bedruckt werden sollen, fallen sehr unterschiedlich aus. Neben verschiedenen Baumwoll-Arten kommen immer häufiger auch Gemische von Kunst- und Naturfasern oder reinen Kunstfasern zur Anwendung. So stellen selbstgestaltete Trikots oder Funktionsshirts den Drucker vor eine entsprechende Herausforderung.

Welches Druckverfahren?

Die Kunstfasern reagieren im Vergleich zu einer strapazierfähigen Baumwollfaser ganz anders auf Wärme oder Hitze. Dennoch kommt auch bei diesen T-Shirts sehr häufig der sogenannte Sublimationsdruck zur Anwendung.

Hierbei handelt es sich um ein digitales Druckverfahren, bei dem unter Verwendung spezieller Tinte, der Sublimationstinte und einem Transferpapier spiegelverkehrt gedruckt wird. Durch Druck und Hitze sublimiert die Tinte mit dem Polyester und die Farben gehen direkt in den Stoff über.

einfach mal vorbeischauen auf bandyshirt.com … es lohnt sich!

Kommentare 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.