Gestaltet Euch Eure Handtücher selbst

Handtücher für Aquarien-Freunde

bedruckte HandtücherEs müssen nicht immer T-Shirts sein! Keinesfalls, denn unser Sortiment birgt auch andere bedruckbare Artikel, wie z. B. Handtücher.

In diesem Fall produzieren wir 50 herrlich flauschige Handtücher für das online Portal AquaU.de! Natürlich mit individuellem Aufdruck! Ideal für alle Wasserarbeiten der Aquarienfreunde. Jeder dort registrierte Benutzer, der sein heimisches Aquarium mit Bildern & Kurzbeschreibung präsentiert wird mit einem schicken Handtuch belohnt. Eine schöne Aktion, ein solches Einführungsgeschenk. Gerne stehen wir da mit 50 Exemplaren unterstützend parat! 🙂

Making-of der Handtücher:

Im Folgenden möchten wir in ein paar wenigen Schritten erläutern, wie diese Handtuch-Unikate produziert werden. Den Anfang machen jede Menge Rohlinge. Also, auf den ersten Blick, handelsübliche Handtücher. Mit 50 x 100 Zentimetern, nicht zu groß – nicht zu klein und im zum Thema passenden Farbton royalblau.

bedruckbarer Handtücher Bereich

Der weiße Streifen am unteren Rand, ist der bedruckbare Bereich. Diese spezielle fein gewebte, weiße Bordüre besteht aus Polyestergarn und ermöglicht somit die Veredlung im Sublimationsdruck.

motiv_ausschneidenHierfür wird das auf Maß angelegte Motiv mittels Sublimationstinte auf ein spezielles Papier gedruckt, und zwar spiegelverkehrt. Das zu diesem Zeitpunkt noch sehr matt aussehende Motiv wird sorgfältig ausgeschnitten, um anschließend eine passgenaue Platzierung zu gewähren.

sublimationspapier_platzierung

Sorgfältig wird das ausgeschnitte Motiv auf der Bordüre platziert. Hier ist Konzentration gefragt. Entsprechend ist dies ein Job für erfahrene Mitarbeiter. Das Motiv wird mit einem sogenannten Verschnitt angelegt. Es ist also minimal größer als der bedruckbare Bereich. Auf diesem Weg wird die Bordüre vollflächig mit dem Motiv bedruckt und keine Weißfläche ist mehr sichtbar.

sublimationsdruckvorgangSehr starker Anpressdruck von 5 Bar, drückt bei einer Verarbeitungstemperatur von ca. 190° C genau 50 Sekunden lang das Sublimationspapier auf die Bordüre des Handtuchs. In dieser Zeit nehmen die Polyesterfasern die Sublimationstinte unwiderruflich in sich auf. Das Motiv wird also übertragen.

sublimationspapier_wird_entfert

Beim Entfernen des Papierbogens ist Vorsicht geboten, um den noch frischen Druck nicht zu beschädigen. Kalte Hände bekommt man hierbei übrigens nicht! 🙂 Die Handtücher speichern hervorragend die Hitze!
In diesem Moment wird erstmals das Motiv in seiner vollen Farbigkeit sichtbar und schimmert wie erwartet wunderbar im Unterwasser-Style!

Das Ergebnis spricht für sich! Leuchtende Farben im AquaU-Design. Und dank Sublimation spürt man vom Farbauftrag nichts. Die Farbe sitzt im Faser-Innern und stört somit nicht beim Abtrocknen. Viel Spass wünschen wir allen zukünftigen Besitzern dieser tollen Handtücher. 🙂

Für alle Aquarienfreunde: Hier geht´s noch einmal zur Handtuch-Aktion.

Kommentare 1

  1. Eine tolle Aktion; wir danken BandyShirt sehr für die vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit. Außerdem sind tatsächlich noch Handtücher zu haben. Wer also noch mitmachen möchte ist herzlich Willkommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.