Shirts für Kinder selbst gestalten

Ein Kinder-Shirt, kleine Designer ganz groß!

Wenn Kinder mit Fingermalfarbe oder Stiften kleine Kunstwerke erschaffen, dann sind die Eltern besonders stolz. Diese Bilder können aber mehr als einfach nur im Sammelalbum verschwinden! Mit Bandyshirt kann daraus ein selbst designtes Kinder-Shirt entstehen, das mit dem persönlichen Motiv sicher auffällt!

Kinder lernen  Malen sowie Zeichnen und erfreuen die ganze Familie im Laufe ihrer Entwicklung mit allerhand kleinen Kunstwerken. Dabei kann man richtige Stufen der „Malentwicklung“ unterscheiden, in denen aus Experimenten mit Farben zunehmend erkennbare Objekte und schließlich vielleicht sogar richtig tolle Bilder entstehen, die auch auf ein Kinder-Shirt gedruckt werden können.

Im Kleinkindalter, bis die Lieben ungefähr drei Jahre alt sind, erkunden Mädchen und Jungen ihre Umgebung. „Was liegt denn da Interessantes? Bunte Stifte! Die werden doch gleich einmal ausprobiert.“ Das tun die Kleinen in ihrer „Kritzelphase“ gern auch an Wänden, der Tapete oder auf dem Fußbodenbelag. Das Kritzeln schult sogar die Motorik, denn wenn das Kind kleine Striche oder Kreise malt, dann erkennt es den Zusammenhang zwischen der Bewegung der Hände und den entstehenden Spuren – es schult seine Bewegungsmuster.

Langsam entstehen erste Formen

Hat das Kind erst einmal gelernt, wie es bestimmte Formen durch die Bewegungen der Hand erzeugen kann, dann nutzt es dieses Wissen. Nun erwacht der Designer in den kleinen Mädchen und Jungen. Will der Stift noch nicht so richtig in der Hand halten, dann kannst Du Deinen Lieben auch Fingermalfarben zum Gestalten geben. Doch was denkt sich der Künstler bei der Auswahl seiner Farben? Was möchte er dem Betrachter damit sagen? Bis zum dritten Lebensjahr ist die Antwort ganz einfach: Eine Farbe kommt zum Einsatz, weil der passende Stift zufällig in der Nähe lag. 😉

Der Kopffüßler ist im Vorschulalter beliebtKinder-Shirt selbst gestalten

Ab dem vierten Lebensjahr können Kinder schon Gesichter und Menschen malen. Das sind zunächst sogenannte „Kopffüßler“, d.h. die Arme und Beine setzen direkt am Kopf an. Auch Tiere haben gern mal ein Bein zu viel oder Flügel, wo die Natur keine vorgesehen hat. Das ist eben künstlerische Freiheit! Farben werden nach persönlichem Geschmack verwendet: „Da ist die Wolke eben grün, na und?“.
Sogar unterschiedliche Perspektiven und Bewegungsformen werden nun dargestellt. Mit etwa sechs Jahren werden Objekte sogar räumlich gezeichnet.

Gern malen kleine Künstler nun Angehörige der Familie, die dank der immer besser werden Fähigkeiten sogar schon gut zu erkennen sind. In der Schule können die Bilder dann sogar richtig perspektivisch sein. Die Kinder verarbeiten mit den Bildern ihre Erlebnisse und Gefühle. Die Werke haben somit durchaus auch eine psychologische Bedeutung.

Ein selbst bemaltes Kinder-Shirt für den Kindergarten

Kleine Künstler möchten ihre Werke auch präsentieren. Mutti und Vati dürfen sich daher oft über kleine selbst gestaltete Geschenke freuen. Aber sind diese nicht viel zu schade, um einfach nur mit einem Magneten befestigt am Kühlschrank zu hängen? Die Zeichnungen können doch auf einem selbst bemaltem Kinder-Shirt gedruckt werden! Hierfür eignet sich besonders der Digitale Direktdruck, weil dieser schon ab geringen Stückzahlen angewendet werden kann und eine hohe Farbbrillanz verspricht. Ob niedliche Tiere mit vielleicht einem Beinchen zu viel oder Landschaften in ungewöhnlichen Farben – die Individualität der kleinen Kunstwerke kann ideal auf einem Shirt verewigt werden.

Die hierbei verwendeten Farben entsprechen selbstverständlich dem OEKO-TEX® Standard 100. Hier werden Textilien auf Schadstoffe kontrolliert, damit Deine Kleinen sich in ihrem Shirt richtig wohlfühlen können. Schließlich stellt die empfindliche Kinderhaut besondere Ansprüche an die Kleidung.

Kindergärten oder KITAs gehören regelmäßig zu unseren Kunden. Die kleinen Meisterwerke auf T-Shirts zu bringen ist durchaus ein Trend. [signoff][/signoff]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.