Städteshirts einfach selbst gestalten

Städteshirts, ein Klassiker unter den Souvenirs

Im Urlaub eine andere Stadt zu erkunden, hat immer auch ein wenig mit Entdecken zu tun. Du durchstreifst alte Innenstädte mit historischen Gebäuden, Du findest schicke kleine Parkanlagen oder vielleicht ein äußerst einladendes Café auf einer Strandpromenade. Ob ein mehrtägiger Ausflug oder nur eine kurze Reise – Städteshirts sind eine tolle Erinnerung an das Erlebte.

Städteshirts mit Wappen verzieren

Eine besonders beliebte Möglichkeit, bei Bandyshirt eigene Städteshirts zu erstellen, ist es, das Wappen der jeweiligen City auf T-Shirts zu drucken.*  Schließlich erzählen die stilisierten Abbildungen meistens schon eine kleine Geschichte über historische Begebenheiten oder besondere Merkmale der jeweiligen Region. (*Hierbei sollte man auf Nummer sicher gehen und bei der Stadtverwaltung die Genehmigung für den Gebrauch des Stadtwappens einholen.)

Typisch ist etwa der Berliner Bär, der seine Tatzen in die Höhe streckt und seine Zähne blitzen lässt. Das Tier ist schon seit 1280 auf dem Wappen der Hauptstadt zu sehen und ziert darüber hinaus zahlreiche Accessoires und Gimmicks, die an Berlin erinnern sollen. Das Symbol hat viele Wurzeln. So gilt etwa Albrecht I. als Begründer der umliegenden Mark Brandenburg – er trug den Spitznamen „der Bär“. Sprachlich lässt sich das Wappentier aus dem Wort „bher“ ableiten. Dieses stand in Indogermanischen für „Bär“, aber auch für „Sumpf“ oder „Wasser“. Die Region um Berlin umfasst viele Sümpfe, sodass auch hier ein Zusammenhang hergestellt werden kann.

Städteshirts Ganz einfach selbst gestalten mit unserem Online Shirt Designer!

Dass der kleine Honig-Liebhaber auf dem heutigen Wappen so wild und zottelig aussieht, hat er der Tatsache zu verdanken, dass der Berliner Adel immer mehr an Einfluss verlor. Denn zunächst wurde das Tier mit Halsband dargestellt, was die Vorherrschaft der preußischen Monarchie darstellen sollte. Als deren politische Macht verloren ging, wurde der Bär zunehmend weniger brav und zeigt heute auch ganz frech seine Krallen.

Das Typische einer Region auf Städteshirts darstellen

Neben Wappen und Logos dürfen Städteshirts auch gern mit typischen Silhouetten einer Region verziert werden. Wie wäre es etwa mit dem Dresdner Elbtal, das schon zahlreiche Maler inspiriert hat? Die elbnahen Wiesen, durch die sich die Bögen des Flusses schlängeln, zaubern ein wunderbar natürliches und ursprüngliches Bild. In der Altstadt bietet sich Touristen dann der Anblick der historischen Kirchen und Regierungsgebäude, der Frauenkirche und der aus Sandstein gebauten Brücken, die über die Elbe führen.

Eine sehenswerte Skyline, die ebenfalls gut auf ein Städteshirt passt, hat auch Frankfurt am Main. Hier sind es keine historischen Gebäude, sondern vielmehr moderne Architektur, die beeindruckt. Die Wolkenkratzer der Banken rechts und links des Mains erinnern ein wenig an Manhattan und haben der Stadt daher den Namen „Mainhattan“ eingebracht.

Eine ganze Kollektion für Mainz

Das es nicht immer T-Shirts sein müssen, zeigt die Stadtkollektion der Stadt Mainz (siehe Beitragsbild). Dazu gehören neben T-Shirts für Damen & Herren auch tolle Kapuzen-Sweatjacken.  (Die ganz nebenbei von Bandyshirt entworfen und produziert wurden! 🙂 ) Die natürlich roten Artikel wurden mit einigen zur Stadt passenden Details versehen. Zum Einen ist weiß als Kontrastfarbe eingearbeitet, da sie neben rot die wichtigste Stadtfarbe ist. Neben dem Stadtwappen auf dem Nackenlogo & Hang-Tag der Jacke wurde auch der Mainzer Dom großflächig fast Ton in Ton aufgedruckt. Nicht zu schwach, aber auch nicht zu dominant. Die Kapuzenbändel der Sweatjacken haben eingewebte Schriftzüge und der Schriftzug Mainz prangt in Gutenberg´schen Lettern allover gedruckt auf Schulter und Ärmel. Eine schicke Stadtkollektion, die sich bis heute in den Touristic-Centralen und Anlaufstellen verkauft.

[metaslider id=“6666″]

Den Charakter eine Region einfangen

Manchmal sind es sogar nur einzelne Gebäude, die besonders charakteristisch und repräsentativ für eine Stadt sind. Der Berliner Fernsehturm etwa oder auch der Kölner Dom lassen sofort an die zugehörige Region denken. Einzelne Symbole können ein Städteshirt also ebenfalls zieren. Mit bestimmten Regionen oder Orten sind typische Erzeugnisse oder Symbole für alte Traditionen manchmal untrennbar verbunden. Wer denkt etwa bei Weihnachtspyramiden und Schwibbögen nicht an das Erzgebirge? Genauso lassen Narrenkappen an die Fastnachtstradition im Rhein-Main-Gebiet denken oder mit Blumen und Glocken geschmückte Kühe an den traditionellen Almauftrieb in Bayern. Die jeweiligen Symbole und Piktogramme passen also ideal auf Dein Städteshirt.

[signoff][/signoff]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.