Praktikanten

Was aus Praktikanten werden kann!

Im März 2011 stand ich in unserem Showroom, als plötzlich ein junges Mädel freudestrahlend auf mich zu gesprungen kam. Grasgrüne kurze Strubbelfrisur, rote Hose und zwei verschieden farbige Schuhe an. Ohne jegliche Scheu fragte sie gerade heraus: „Sucht Ihr Praktikanten…?“ Nach kurzem Gespräch war für mich klar: Von soviel positiver Ausstrahlung brauchen wir mehr! Jamela heißt Sie, und war ab diesem Moment unsere Praktikantin.

Aufstieg eines Praktikanten

Am darauffolgenden Montag ging es dann auch schon los für sie. Unverändert bunt kam sie pünktlich zum Dienst und stieg direkt voll ein. Motive entgittern, bei der Kundenberatung lauschen und den anderen Mitarbeitern beim T-Shirts bedrucken über die Schulter schauen. Sie packte Ihre Aufgaben an und sah andere Dinge selbstständig. (Damit kann man Punkte beim Chef sammeln! 😉 )

In einem Team-Gespräch, machten wir uns bald ein Bild von unserem neuen Mitglied: Jamela ist gelernte Tischlerin, leidenschaftlicher Fan der Toten Hosen und trägt prinzipiell zwei verschieden farbige Chucks. 😉 Ihr handwerkliches Geschick erlaubte Ihr schnell ein gutes Empfinden für einen sauberen T-Shirt Druck. Kurzum – nach einer Woche Praktikum, war klar, Jamela wird Aushilfe. Auf diese Kraft wollen wir nicht verzichten. Durch viel Engagement und Wissbegierde arbeitete sich Jamela schnell ein. Ihr Überblick und Organisationssinn in der Produktion brachten Jamela nach 3 Monaten Aushilfsarbeit eine Festanstellung bei Bandyshirt. Heute ist Sie verdientermaßen die Produktionsleitung! Sie organisiert den täglichen Druckablauf , und stellt den Materialnachschub sowie den Warenausgang sicher. Durch Ihre Hände geht ein Großteil aller Druckaufträge, egal ob Flockdruck, Flexdruck, Sublimation oder Ihr Favorit der Digitale Direktdruck. Inzwischen hören die Aushilfen und Praktikanten auf sie, was sie keinesfalls weniger sympathisch macht.

Wir sind stolz sie ein festes Mitglied des Bandy-Teams nennen zu können! Weiter so!
Neben Jamela ist unsere Aushilfe Svenja auf dem Foto…beide freuen sich offensichtlich wahnsinnig hier in unserem Blog vertreten zu sein! 🙂

Kommentare 1

  1. Das klingt in Zeiten der „Massen-Arbeitslosigkeit“ schon bald zu schön um wahr zu sein. Mein Glückwunsch an euch und Jamela. So einen Karriereaufstieg wünscht man wirklich jedem, vor allem wenn dabei so geniale T-Shirts bei raus kommen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.