Pflegehinweise für deine Shirts

Pflegehinweise für bedruckte T-Shirts

Ein individuell bedrucktes T-Shirt liegt dem Kunden in der Regel mehr am Herzen als ein „normal“ gekauftes. Vielleicht war es ein Geschenk vom Liebsten, eine schöne Erinnerung an den Junggesellenabschied mit den Kumpels oder das berühmte Abschlussshirt. In jedem Fall soll das Shirt lange ausschauen wie neu…fast neu zumindest. Damit Sie möglichst lange Freude an Ihren T-Shirts haben, möchten wir ein paar einfache Pflegehinweise nennen die Sie beachten müssen.

Auch wenn Textilien teilweise hohe Temperaturen beim Waschen aushalten, sind die Drucke darüber keinesfalls erfreut. Deswegen sollte Sie bis maximal 40°C waschen. Auf links gedreht ist noch schonender! Normale Waschmittel und Weichspüler sind natürlich kein Problem. Der Wäschetrockner hingegen kann den Drucken die nötige Restfeuchtigkeit / Elastizität entziehen…dadurch kann ein T-Shirt Druck spröde werden und auf kurz oder lang Risse bilden. Also bestenfalls einfach auf die Leine mit den Lieblingsshirts! Kurz in der Luft ausschütteln, dann haben auch die Falten weniger Chancen.

Beim Bügeln sollten Sie auf Nummer sicher gehen: Neuere Bügeleisen können eine Beschichtung haben, die nicht auf den Aufdrucken haftet. Aber ausprobieren ist in diesem Fall eher unpraktisch. Also entweder drumherum bügeln, auf links drehen und von der Rückseite bügeln! Ein guter Hausfrauen-Tipp ist auch, den Aufdruck mit einem Tischtuch abzudecken und dann zu bügeln….dann kann nichts passieren. Wenn Sie diese Pflegehinweise berücksichtigen, erstahlt ihr selbstgestaltetes T-Shirt auch nach vielen Wäschen noch in fast neuem Glanz! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.