Wie fallen die unterschiedlichen Shirts aus?

„Wie fallen die T-Shirts denn aus?“

Eine berechtige Frage! Zumal man beim Online-Kauf keine Möglichkeit zum Anprobieren hat…

Jeder kennt das. Ein neues Shirt soll her, aber welche Größe ist es dieses Mal und wie fallen die T-Shirts aus?! Kurz überziehen und alles wäre klar… Für alle die keine Möglichkeit haben, unseren Showroom mit allen Mustertextilien in Anspruch zu nehmen, haben wir uns etwas ausgedacht. Auf unserer Homepage www.bandyshirt.com sind bei allen Artikeln Größentabellen hinterlegt. Im T-Shirt-Designer zB. brauchen Sie nur nach unten scrollen um alle verfügbaren Konfektionsgrößen mit entsprechenden Zentimetermaßen ablesen zu können. Wir haben uns die Mühe gemacht jedes Shirt in seiner Breite & Höhe zu vermessen. Somit können Sie bequem Ihr Lieblingsshirt aus dem Schrank nehmen und die Größen vergleichen. Auf diesem Weg gibt es bei Ihrem selbstgestaltetem T-Shirt keine ungewünschten Überraschungen. Auch ohne Anprobieren. 🙂

Wie fallen die Männer Premium T-Shirs aus

Bei dieser Gelegenheit ein wenig Hintergrund zu T-Shirtgrößen:

Die Konfektionsgröße auch Kleidergröße genannt, beschreibt die Maßeinheiten in der Textilien produziert werden. Damen und Herrengrößen unterscheiden sich hierbei voneinander. Darüberhinaus wird auch zwischen europäischen und amerikanischen Größen unterschieden. Sport- und Freizeitbekleidung wird in den USA durch die Größenangaben S–XL beschrieben. Größere Größen werden durch weitere X angezeigt ( Beispiel: XXXL).  S steht für small (klein), M für medium (mittel), L für large (groß) und XL für extra large (besonders groß).

Während in Europa regulär bei Herren-Shirts die Größenangaben 44 bis 62 beziehungsweise bei Damen-Shirts die Größen 32 bis 54 Verwendung finden, gehören die Angaben S-XXL nunmehr auch schon zum Standard.

Kinder-Shirts werden mittels der jeweiligen Körperhöhe in Zentimetern angegeben. Somit ist beispielsweise die Größe 152 für Kinder, die bis 152 cm groß sind. Teils werden auch Mischgrößen verwendet, wie zB, 110-116 oder 134-140.

Abschließend noch ein kleiner Tipp: Sollten Sie eine größere Bestellung vorhaben, empfehlen wir vorab eine Testbestellung der in Frage kommenden Größen. Dann kann sicher nichts schief gehen.

So, da nun alle Größenfragen bestenfalls eine Antwort haben, dürfte Ihrem T-Shirt Druck nichts mehr im Wege stehen. Bei Fragen können Sie uns jederzeit gerne auf unserer kostenfreien Rufnummer 0800 – 222 0 123 erreichen. Oder wie gewohnt unter www.bandyshirt.com Ihre T-Shirts & Co online selbst gestalten. Viel Spass! 😉

Kommentare 3

  1. Hey, das ist echt hilfreich mit den Maßen. Gibt es das Ganze denn auch noch für Damen Shirts und eventuell auch für Polos? Mir ist schon viel zu oft passiert, dass die T-Shirts nachher unschön herum geschlabbert haben.

  2. Vielen Dank für die Tipps. Meist sind in den Online Shirt Designern von T-Shirt Druckereien hilfreiche Größenangaben, die zwar kein Anprobieren ersetzen, aber dafür gute Anhaltspunkte geben. Bei einem MItbewerber habe ich Abbildungen beim jeweiligen T-Shirt Produkt gefunden, die verschieden korpulente Personen mit dem jeweiligen Produkt zeigen. Wäre vielleicht auch für euch interessant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.